Das Zusammenleben in Brackenheim und Umgebung soll aktiver und attraktiver werden – lokal und regional. Um dieses Ziel zu erreichen, wird ab September 2020 der digitale Dorfplatz von Crossiety lanciert.

Die Plattform ist für Einwohnerinnen und Einwohner, Vereine, Institutionen und Gewerbe von Brackenheim zugänglich und vereinfacht die Kommunikation in der Stadt, in Gruppen und für Einwohnerinnen und Einwohner untereinander. Dadurch soll die lokale Vernetzung sowie der persönliche Austausch gefördert werden, wodurch das physische Stadtleben nachhaltig gestärkt werden kann.

Der offizielle Rollout ist nach den Sommerferien geplant. Die nächsten Monate nutzen die Projektverantwortlichen der Stadt Brackenheim, um gemeinsam mit den Vereinen sowie Gemeinschaften aus den acht Stadtteilen Gruppen und Inhalte in Crossiety zu erstellen. Damit die rund 16.000 Bürger dann ab September die gegebene Kommunikationsvielfalt von Crossiety direkt erkennen und erleben.

Zum digitalen Dorfplatz

Share This