Crossiety für Schulen

Kommunizieren mit Eltern, Schülerinnen und Schülern, der Gemeinde und intern – alles in einer App.

Schulleiter:innen und Lehrpersonen können Crossiety für verschiedenste Zwecke verwenden. Zur Kommunikation unter Lehrer:innen, für die Planung des nächsten Elternabends mit den Eltern oder zur Erstellung einer Umfrage für den nächsten Ausflug mit den Schüler:innen. Bereits einige Schulen, sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland, verwenden Crossiety als zentrales Kommunikationstool. Wechseln auch Sie jetzt auf die Schweizer Plattform namens Crossiety.

Crossiety für Schulen

Kommunizieren mit Eltern, Schülerinnen und Schülern, der Gemeinde und intern – alles in einer App.

Schulleiter:innen und Lehrpersonen können Crossiety für verschiedenste Zwecke verwenden. Zur Kommunikation unter Lehrer:innen, für die Planung des nächsten Elternabends mit den Eltern oder zur Erstellung einer Umfrage für den nächsten Ausflug mit den Schüler:innen. Bereits einige Schulen, sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland, verwenden Crossiety als zentrales Kommunikationstool. Wechseln auch Sie jetzt auf die Schweizer Plattform namens Crossiety.

Dieselbe Vorgehensweise auf Crossiety ist auch für Kitas anwendbar.

Vorteile für Schulen

Lösung für interne und externe Kommunikation

Auf Crossiety können die Schulen mit allen Interessengruppen kommunizieren. Sowohl intern unter Lehrer:innen oder Schüler:innen, als auch extern mit den Eltern, sowie mit der lokalen Bevölkerung. Auf Crossiety können Sie für die einzelnen Klassen eigene Teams erstellen, um innerhalb einer Klasse kommunizieren zu können.

Effizienter kommunizieren

Dank Push-Benachrichtigungen können Informationen in Echtzeit schnell und einfach verbreitet werden. Somit sparen die Verantwortlichen der Schule beispielsweise viel Zeit hinsichtlich der herkömmlichen Erstellung von Elternschreiben, deren Verteilung im Unterricht sowie dem späteren Einsammeln und Auswerten. Einen Schritt näher zur papierlosen Kommunikation.

Alles in einer vertrauenswürdigen Plattform

Der digitale Dorfplatz wird von der Gemeinde oder Stadt zur Verfügung gestellt. So kann ein hoher Datenschutz garantiert werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und unter DSGVO-Recht behandelt.

Weitere Tools von Crossiety nutzen

Die Funktionsvielfalt von Crossiety stellt sicher, dass Schulen für alle kommunikativen Anforderungen eine Lösung finden. Von der Übermittlung einer Neuigkeit, der Ankündigung einer Veranstaltung, der Durchführung von Diskussionen oder Umfragen, der Abstimmung von Terminen bis hin zur kompletten Veranstaltungsorganisation.

Video-Anleitungen

Um Ihnen den Schritt auf Crossiety zu erleichtern, finden Sie nachfolgend eine Videoanleitung für Schulen, welche die zentralen Themen behandelt.

Entdecken Sie die zahlreichen Funktionen der Crossiety-App

Neuigkeiten

Informieren Sie die Eltern in Echtzeit über wichtige Neuigkeiten.

Marktplatz

Nutzen Sie die Möglichkeit, ungebrauchtes Material auf dem lokalen Marktplatz anzubieten.

Terminumfragen

Suchen Sie passende Termine für den nächsten Elternabend.

Teams

Strukturieren Sie die interne und externe Kommunikation in verschiedenen Schulklassen.

Dokumente

Teilen Sie wichtige Dokumente.

Umfragen

Erfahren Sie, was die Eltern oder Schüler denken und wünschen.

Gruppenchat

Nutzen Sie die Chat-Funktion für Gruppen- und Einzelgespräche, sowohl intern als auch extern.

Agenda

Alle Termine immer aktuell auf einen Blick.

"Wer macht was"-Liste

Planen Sie einen Anlass mit freiwilligen Helferinnen und Helfern.

Vieles mehr

Informieren, kommunizieren, engagieren.

Benachrichtigungen

Erreichen Sie die Lehrer, Eltern oder Schülerinnen mit Push-Benachrichtigungen.

Gruppenforum

Nutzen Sie das Forum, um mit den Eltern, Schülern oder intern übersichtlich zu kommunizieren.

Helfen

Finden Sie Helferinnen und Helfer für einen Anlass.

Kalender-Sync

Synchronisieren Sie die Events in Echtzeit mit Ihrem Kalender.

Crossiety ist eine lokale und geschützte Plattform

Lokal

Schulen haben einen grossen lokalen Bezug. Auf dem digitalen Dorfplatz erreichen Schulen die lokale Bevölkerung direkt und können die für sie relevanten Personen in ihr Tun und Handeln besser mit einbeziehen.

Vertrauenswürdig

Die Plattform wird von der Gemeinde oder Stadt zur Verfügung gestellt. Dies garantiert einen hohen Datenschutz, welcher den DSGVO-Richtlinien entspricht. Personenbezogene Daten werden nicht für Werbung oder interessenbasierte Datenauswertung verwendet.

Sinnvoll

Der interaktive, digitale Austausch auf der App unterstützt reale Kontakte und fördert die Partizipation, das Engagement sowie die Vernetzung der Schule und deren Mitglieder vor Ort.

Kein digitaler Dorfplatz?

Wenn es in Ihrer Gemeinde oder Stadt noch keinen digitalen Dorfplatz gibt, gehen Sie am besten auf die Verwaltung zu, um sie darauf aufmerksam zu machen. Gerne können Sie alternativ auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen.