In der Serie «Zum Selbermachen» stellen wir euch regelmässig Ereignisse vor, wie sie auf einem unserer zahlreichen digitalen Dorfplätze stattgefunden haben. Dabei steht euch jeweils eine Anleitung zur Verfügung, damit ihr die Beispiele auch in eurer Gemeinde oder Stadt umsetzen könnt. Heute: Als Verein auf Crossiety aktiv werden

Hier findest du alle Artikel der Serie «Zum Selbermachen»

Ausgangslage

Am 29.01.21 wurde in Etteln der digitale Dorfplatz von Crossiety eingeführt. Dieser bietet Vereinen die Möglichkeit, die Kommunikation in der Region und mit den eigenen Mitgliedern zu verbessern. Alle Informationen für Vereine auf Crossiety

Vorgehen Verein

Die Verantwortlichen des Sportvereins SV Blau-Weiß Etteln 1923 e.V. haben direkt nach der Onlinesetzung des digitalen Dorfplatzes die nachfolgende Gruppe erstellt. Im Namen des Vereins haben sie auch gleich Beiträge auf dem Dorfplatz veröffentlicht und damit die lokale Bevölkerung erreicht.

Zudem erstellte die Gruppe zehn Teams für die interne Kommunikation in Untergruppen. Veranstaltungen werden geteilt, auf Neuigkeiten wird hingewiesen und in den Gruppenchats wird miteinander gechattet.

Ergebnis

Mit dem digitalen Dorfplatz hat der SV Blau-Weiß Etteln 1923 e.V. die Möglichkeit, ihre Themen in der Region zu platzieren und so diejenigen Personen zu erreichen, die es schlussendlich auch wirklich betrifft. Mit den Teams haben sie zudem die Grundlage geschaffen, intern mit den eigenen Mitgliedern zu kommunizieren und sich zu organisieren.

Weitere Gedanken

Um eine abteilungsbezogene Struktur der angelegten Teams zu vermitteln, bietet Crossiety noch die Möglichkeit von Ordnern. Ganz nach Wunsch können so Abteilungen ihre wichtigen Untergruppen hervorheben oder Themen wie Fahrdienste übersichtlich gestaltet werden.


Gruppe für Verein erstellen

Erstelle für deinen Verein als erstes eine Gruppe auf Crossiety. Hier findest du eine Video-Anleitung, wie das geht.

Teams erstellen

Melde dich per Mail an hallo@crossiety.ch bei uns. Gerne kannst du uns mitteilen, bei welcher Gruppe wir für dich die Teamfunktion aufschalten sollen. Anschliessend kannst du unter «Teams» bereits die gewünschten Untergruppen erstellen, in denen dein Verein die interne Kommunikation noch besser organisieren kann.

Mitglieder einladen

Unter «Einladungen» hast du die Möglichkeit, deine Vereinsmitglieder einzuladen. Dabei hast du mehrere Optionen: Einladung per E-Mail, Personen einladen, die bereits auf Crossiety registriert sind, Einladung per individuellem Link oder du kannst eine Mitgliederliste hochladen, anhand derer wir dann deine Kameradinnen und Kameraden einladen. Hier findest du mehr dazu.

Beitrag auf dem öffentlichen Dorfplatz erstellen

Erstelle unter «Öffentlich» einen Beitrag auf dem digitalen Dorfplatz. Dabei kannst du zum Beispiel auf eure Vereinsaktivitäten oder einen anstehenden Anlass aufmerksam machen und die Bevölkerung informieren.

Gruppe aktiv nutzen

In Zukunft könnt ihr in eurem Verein die Organisation und Kommunikation mit Hilfe der diversen Funktionen auf Crossiety handhaben und abwickeln. Unter anderem sind hier die «Termin finden»-Funktion sowie das interne Gruppenforum eine grosse Hilfe. Hier findest du alle Informationen, die du brauchst, um deine Gruppe aktiv zu nutzen.


«Probieren geht über studieren – so lautet das Motto der Serie ‹Zum Selbermachen›. Denn der digitale Dorfplatz bietet so viel Platz für tolle Geschichten. Mit diesen Blog-Artikeln hoffe ich, euch ebenfalls dazu zu motivieren, auf Crossiety aktiv zu werden und über den digitalen Weg das lokale Zusammenleben mitzugestalten.»

Quentin Aeberli, seit April 2019 im Crossiety-Team für die Blogs verantwortlich


Share This